Tarifrechner Autoversicherung


Autoversicherungen
Autoversicherungen
DA Direkt

AXA Versicherungen

R und V Autoversicherung

DEVK

Sparkassen Direkt Versicherung

Directline


Doppelkarte

Auto Leasing

Motorradversicherung

Mofaversicherung

Verkehrsrechtsschutz

Zweitwagenversicherung

Ratgeber

Startseite Autoblog Impressum
Tarifrechner Kfz-Versicherung

Autoversicherung online vergleichen - Kfz Versicherung

Brechnen Sie online Ihr individuelles Angebot zur Autoversicherung. Machen Sie einen Preisvergleich für die Angebote verschiedener Versicherungen und entscheiden in aller Ruhe, welcher Anbieter die besten Konditionen hat. Sparen Sie bis zu 60% im Jahr mit einem Versicherungsvergleich der Kfz-Versicherung.

Mit unserem kostenlosen Onlinerechner können Sie einen Tarifvergleich verschiedener Anbieter druchführen und so eine billige Autoversicherung finden. Sie erhalten sofort das Ergebnis des Versicherungsvergleiches.

Onlinerechner Kfz Versicherung

KFZ - Versicherungen sind unumgänglich. Damit Unfall-Geschädigte finanziell geschützt sind, muss jeder Halter eines Fahrzeugs eine KFZ-Haftpflichtversicherung abschließen und auch vorweisen können, denn sonst darf er kein Fahrzeug im Straßenverkehr führen. Wichtig ist nicht nur die eigene Sicherheit sondern auch die der anderen Verkehrsteilnehmer. Außerdem gehören zu den KFZ-Versicherungen noch die Kaskoversicherung, die im Falle eines Unfalls oder Schadens am eigenen Auto einspringt, eine Insassen-Unfallversicherung und der Schutzbrief.

KFZ-Versicherungen unterscheiden sich sehr in ihren Tarifen, da viele Faktoren bei der Beitragsberechnung eine Rolle spielen. Dabei den Überblick zu behalten in der Fülle der Anbieter ist nicht sehr leicht! Jederman möchte für einen geringen Beitrag den bestmöglichsten Schutz. Keine Angst! Bei uns sind Sie richtig. Starten Sie jetzt unseren Onlinerechner mit Sofortergebnis und finden das beste Preis-Leistungs-Angebot für Ihr Fahrzeug heraus. Nehmen Sie sich die Zeit für Ihre Sicherheit und Ihr Vermögen!


Die Kfz-Haftpflichtversicherung ist in Deutschland Pflicht

In Deutschland gilt das Recht, dass Menschen, die vorsätzlich oder fahrlässig einen Schaden verursachen, auch hierfür einzustehen haben. Dies gilt sowohl im Privaten als auch im Straßenverkehr. Bei Unfällen, die durch Fahrzeuge entstehen, haftet jedoch nicht nur der Fahrer des PKW oder des Motorrades, sondern auch der jeweilige Halter. Dieser ist daher auch zum Abschluss einer speziellen Kfz-Haftpflichtversicherung verpflichtet. Diese Versicherung gehört zu den wenigen Versicherungen in Deutschland, die gesetzlich vorgeschrieben sind. Kann ein Kfz-Halter eine derartige Versicherung gegenüber der Zulassungsstelle nicht nachweisen, wird sein Auto stillgelegt.

Über die Kfz-Haftpflichtversicherung, die einen Teil der Autoversicherung darstellt, werden alle Schäden abgedeckt, die durch das Führen eines Kraftfahrzeuges entstehen. Dies sind neben Sachschäden (Reparatur am Fahrzeug oder an Leitplanken) auch Vermögensschäden sowie Personenschäden. Sind Sachschänden häufig in ihrer Summe eingrenzbar, können Personenschäden mitunter mehrere Millionen Euro betragen. Dies ist vor allem dann der Fall, wenn die verletzte Person auf Dauer geschädigt bleibt, ihren Beruf nicht mehr ausüben kann oder langwierige Behandlungen über sich ergehen lassen muss.

Wie oben geschildert, muss der Verursacher des Unfalls nun für diese Kosten in voller Höhe einstehen, sofern keine Kfz-Haftpflichtversicherung abgeschlossen wurde. Da diese Summen in der Regel nicht bezahlt werden können, kann ein derartiger Unfall schnell zum finanziellen Ruin des Fahrzeughalters führen. Aus diesem Grund sollten die Beiträge für die Autoversicherung regelmäßig und pünktlich bezahlt werden, denn ein Verzug kann den Verlust des Versicherungsschutzes bedeuten.

Doch auch der Geschädigte ist von der Zahlungsunfähigkeit des Schuldners betroffen, denn ihm kann unter Umständen nicht die notwendige Behandlung zu Teil werden. Um die Betroffenen zu schützen, hat der Staat die Kfz-Haftpflichtversicherung zur Pflicht erklärt. Die jeweiligen Deckungssummen der Autoversicherung kann der Versicherte selbst wählen. Um ausreichend versichert zu sein lohnt sich ein Abschluss über mehrere Millionen Euro. Sollte der Versicherungsschutz nämlich geringer als der Schaden sein, muss der Versicherte trotzdem für den Restbetrag einstehen.

Zu beachten ist, dass die Versicherungspflicht für die Kfz-Haftpflichtversicherung nicht in jedem Land gegeben ist. Bei Unfällen in diesen Ländern ist es daher möglich, dass der Geschädigte die Schadenssumme nicht erstattet bekommt und diesen selbst begleichen muss.

Tarifrechner Autoversicherung

© copyright 2008-2014 - www.autoversicherung-tarife.de
Verwendete Bilder teilweise von Pixelio:
© POM´in / PIXELIO, © Dietermann / PIXELIO, © H. Lunke / PIXELIO, © Erich Kasten / PIXELIO