günstiger Autokredit
Autoversicherungen
Autoversicherungen
Allsecur

DA Direkt

R und V Autoversicherung

DEVK

Sparkassen Direkt Versicherung

Directline

Asstel Autoversicherung


Doppelkarte

Auto Leasing

Motorradversicherung

Bussgeld-Katalog

Mofaversicherung

Verkehrsrechtsschutz

Zweitwagenversicherung

Ratgeber

Startseite Newsletter Autoblog Impressum
Autokredit vergleichen

Auto Leasing - Kfz Leasing - PKW Leasing

Auch Privatleute können ohne Probleme ihr Auto leasen. Sie sollten nur die Regeln kennen. Hier die sieben wichtigsten Grundsätze.

Sixt Leasing

Es kann nicht oft genug betont werden: Wer ein Auto least, der leiht es sich nur. Oft werden Leasing und Finanzierung verwechselt, weil die Form von Anzahlung und Monatsraten auf den ersten Blick die gleiche ist. Beim Leasing (engl. to lease = pachten, mieten) sind die Raten Mietzahlungen, bei der Finanzierung aber schon Schritt für Schritt Eigentumserwerb. Weil die monatlichen Belastungen beim Leasing erheblich geringer sind als bei der klassischen Finanzierung, machen die Angebote oft einen sehr attraktiven Eindruck. Wenn man einige wichtige Regeln beachtet, ist Leasing völlig in Ordnung.

Regel 1
Sie sollten wissen, was Sie wollen

Wenn Sie kein Problem damit haben, das Fahrzeug nach Ablauf der Leasingzeit zurückzugeben und die gezahlten Beträge als "Miete" anzusehen, die damit weg sind, könnte Leasing für Sie der richtige Weg zum Auto sein. Sollte aber der Wunsch eine große Rolle spielen, das Auto nach der Leasingzeit zu kaufen, dann wäre die Drei-Wege-Finanzierung der richtige Weg.

Regel 2
Alle Rechenposten genau ansehen

Niedrige Monatsraten sind attraktiv. Aber Anzahlung und Monatsraten sind Bausteine, die nicht isoliert betrachtet werden dürfen. Ob das Angebot günstig ist, hängt von der Gesamtrechnung ab, zu der auch der vom Händler kalkulierte Restwert gehört. Wenn Sie das Auto zurückgeben, sollte die Summe aus Anzahlung und Monatsraten nur wenig über dem marktüblichen Wertverlust liegen.

Regel 3
Restwert solide festlegen lassen

Der vom Händler festgesetzte Restwert ist ein wichtiger Posten jeder Leasingkalkulation. Dabei geht es um den Preis, zu dem das Auto später verkauft werden kann. Auch beim Kilometerleasing, bei dem am Schluss nach Kilometern abgerechnet wird, ist der Restwert von Bedeutung. Wird er zu niedrig angesetzt, ergeben sich daraus unangemessen hohe Monatsraten. Achten Sie darauf, dass der Händler mit einem nachvollziehbaren, marktüblichen Wert rechnet. Restwertangaben zu allen gängigen Automodellen findet man auch bei www.mobile.de

Regel 4
Kilometerleasing als beste Variante

Wer als privater Autofahrer ein Fahrzeug leasen will, sollte sich unbedingt für das Kilometerleasing entscheiden. Grundlage ist dabei die Festlegung, wie viele Kilometer man mit dem Leihauto fahren will. Davon ausgehend, werden die zu erwartende Abnutzung sowie der Restwert kalkuliert. Daraus ergeben sich die Monatsraten. Abrechnung bei Leasingende: Fahren Sie mehr, ist ein festgelegter Satz pro Kilometer nachzuzahlen; fahren Sie weniger, gibt es Geld zurück. Überschaubarer geht es nicht.

Regel 5
Achten Sie auf die GAP-Versicherung

Eine Vollkasko-Police ist für geleaste Fahrzeuge Pflicht. Da die Kasko bei Diebstahl oder Totalschaden jedoch nur den Wiederbeschaffungswert des Autos zahlt, nicht aber die Kostenteile, die das Leasingunternehmen für seine Dienstleistung berechnet hat, bleibt eine Deckungslücke (GAP). Die kann tausende Euros ausmachen. Diese Differenz wird durch eine GAP-Versicherung geschlossen, die jeden Leasingnehmer dringendst anzuraten ist. Fragen Sie den Händler danach.

Regel 6
Rückgabe bei Leasing-Ende

Am Ender der Laufzeit muss der Händler eine "vertragsgemäße Abnutzung" des Autos akzeptieren. Das sind Verschleiß- und Gebrauchsspuren, wie sie durch die Benutzung des Fahrzeugs entstehen. Laut gängiger Rechtssprechung gehören dazu auch leichte Beulen in Türen und Kotflügeln, Schrammen an den Stoßfängern sowie Kratzspuren im Kofferraum.

Regel 7
Lust auf einen Anschlussvertrag

Das nächste Leasingauto beim gleichen Händler sollte man erst dann bestellen, wenn der alte Vertrag vollständig abgerechnet ist. Sonst hat man keine so gute Verhandlungsposition mehr, wenn der Händler Forderungen wegen des Zustands des alten Autos erhebt.

Sixt Leasing

Autoleasing günstig
Kfz-Leasing beim Finanztest-Sieger.
Hier geht's zu Sixt-Leasing

© copyright 2008-2014 - www.autoversicherung-tarife.de
Verwendete Bilder teilweise von Pixelio:
© POM´in / PIXELIO, © Dietermann / PIXELIO, © H. Lunke / PIXELIO, © Erich Kasten / PIXELIO