In Österreich bitte nicht schneller als 100

Während hierzulande ein Tempolimit nicht mehr zur Debatte steht, macht Österreich ernst: Aus Gründen des Klimaschutzes gilt auf 261 Autobahn-Kilometern ein Tempolimit von 100 km/h. Wer schneller fährt, riskiert eine Geldstrafe von 50 bis 70 Euro. Welche Strecken betroffen sind, erfahren Sie auf der Homepage des österreichischen Automobilclubs ÖAMTC www.oeamtc.at Stichwort Verkehr). Übrigens: Seit Anfang Februar ist auf Österreichs gebührenpflichtigen Straßen die neue, blaue Vignette fällig. Der Preis: 72,60 Euro. Sie gilt bis zum 31. Januar 2008. Vignetten für zehn Tage kosten 7,60 Euro, für 60 Tage 21,80 Euro.

Verwandte Artikel


DA Direkt

Tags »

Gelesen: 1801 · heute: 2 · zuletzt: 11. December 2017

Autor: admin
Datum: Sonntag, 6. April 2008 19:16
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Urlaub

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben