Falschblinker können haftbar gemacht werden

Wer blinkt und dann doch geradeaus weiterfährt, kann bei einem Unfall haftbar gemacht werden, urteilte das Amtsgericht (AZ 16C 65/06). Die beteiligten Autofahrer haben zwar die Pflicht zur Aufmerksamkeit im Verkehr, müssen jedoch nicht mit groben Verkehrsverstößen anderer rechnen.

Verwandte Artikel


DA Direkt

Tags »

Gelesen: 1560 · heute: 3 · zuletzt: 27. April 2017

Autor: admin
Datum: Mittwoch, 9. April 2008 13:18
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Recht

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben