Mittelstreifen für fließenden Verkehr tabu

Die mittlere Begrenzung einer Autobahn ist für den fließenden Verkehr tabu, stellte das Oberlandesgericht Karlsruhe fest (AZ 10 U 170/05). Damit wiesen die Richter die Klage einer Autobahn auf Schadenersatz zurück, die auf den Grünstreifen geraten war und ihr Auto beschädigt hatte. Sie beschuldigte den Straßendienst, Hecken und Büsche nicht beschnitten zu haben.

Verwandte Artikel


DA Direkt

Tags »

Gelesen: 1758 · heute: 2 · zuletzt: 27. March 2017

Autor: admin
Datum: Donnerstag, 29. Mai 2008 19:46
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Recht

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben