Sicher durch die zweite Jahreshälfte

Die Tage werden kürzer – die Winterreifensaison steht schon vor der Tür. Bei den milden Temperaturen der vergangenen Winter kein Thema? Falsch. In der zweiten Hälfte des Jahres muss man in Deutschland jederzeit mit Glätte rechnen, wie eine aktuell von Dunlop in Auftrag gegebene Wetterstudie belegt. Zwar fiel in den letzten Jahren weniger Schnee, dennoch sind die Temperaturen nach wie vor so niedrig, dass Sommerreifen nicht die geeignete Wahl für eine sichere Fahrt sind.

In Nürnberg beispielsweise kann sich schon Mitte September die Luft unter den Gefrierpunkt abkühlen. Überwiegend tritt der erste Frost Anfang Oktober auf. Trotz des Klimawandels wird uns auch in den kommenden Wintern Frost, Eis und Glätte fast täglich beschäftigen. In Städten wie Berlin, Frankfurt, Hamburg und Hannover besteht an mehr als 71 Tagen Glättegefahr. Frost birgt dabei ein besonderes Sicherheitsrisiko, weil er morgens auftritt, wenn die Menschen zur Arbeit fahren. Jeder Tag ohne Winterreifen ist in dieser Jahreszeit daher einer zu viel

ReifenDirekt.de

In Deutschland besteht zwar keine Winterreifenpflicht, doch die Straßenverkehrsordnung verlangt eine den Wetterverhältnissen angepasste Bereifung. Das heißt: Wer auf winterlichen Straßen mit Sommerreifen unterwegs ist, muss mit einem Bußgeld von 20 Euro rechnen. Wird man mit falscher Bereifung in einen Unfall verwickelt, kann der Versicherer die Schadensabwicklung gegebenenfalls ablehnen. Wissen sollte man: „Sommer“-Gummimischungen verhärten bereits bei niedrigen Plusgraden – die Haftung auf der Straße reduziert sich damit spürbar. Bei Nässe, Eis, Schnee, also bei Witterungsbedingungen, die überall in Deutschland bereits um den Gefrierpunkt herum anzutreffen sind, sorgt bei Dunlop-Winterreifen die Multi-Lamellen-Technologie für gute Haftung und Spurtreue. Dank der kältetauglichen Silicia-Gummimischung verkürzt sich der Bremsweg auf winterlichen Straßen; der Fahrer erhält die größtmögliche Kontrolle über sein Fahrzeug.

Verwandte Artikel


DA Direkt

Tags »

Gelesen: 1888 · heute: 2 · zuletzt: 22. February 2017

Autor: admin
Datum: Freitag, 17. Oktober 2008 18:37
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Reifen

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben