Tag-Archiv für » alufelge «

Alufelgen sind einfach schöner

Dienstag, 26. Mai 2009 10:04



A.T.U - Felgen

Jeder der sein Auto etwas mehr ins rechte Licht rücken möchte, lässt seine Sommerreifen auf Alufelgen montieren. Damit diese lange schön bleiben und der Bremstaub sich nicht einbrennen kann, ist es Sinnvoll, in regelmäßigen Abständen eine Nano-Versiegelung machen zu lassen. So lässt sich Schmutz und Bremsstaub leicht abwaschen. Vor allem die Alufelgen, die viele Sprossen haben und dadurch schwer zu reinigen sind, sollten durch so eine Versiegelung geschützt werden. Diejenigen die auch im Winter ihre Alufelgen fahren möchten, schützen diese mit einer Versiegelung, vor dem aggressiven Streusalz. Wer im Winter Schneeketten verwenden möchte, oder muss, sollte darauf achten, das er Alufelgen kauft die für Schneeketten zugelassen sind.

Nicht alle Alufelgen können mit Schneeketten verwendet werden. Sie brauchen eine Schneeketten Freigabe. Wer also in Schigebiete fährt in denen er solche benötigt, sollte unbedingt auf diese Freigabe achten. Dies ist aber kein Grund, sein Auto im Winter weniger gut aussehen zu lassen und deshalb Stahlfelgen für sein geliebtes Auto zu kaufen. Die heutigen Alufelgen, sind denen von früher gegenüber viel robuster. Allein die Lackierungen sind um vieles besser geworden. Stahlfelgen verglichen mit Alufelgen sind nur gering billiger. Optisch gesehen, machen die Alufelgen viel mehr her als die Stahlfelgen mit ihren Radkappen. Zudem sind diese sehr anfällig, was den Rost betrifft. Kleinste Beschädigungen sorgen dafür, dass sich Rost bildet.



Goodwheel - Der Reifendiscounter

Egal, ob nun von Sommer auf Winter um moniert wird, oder von Winter auf Sommer. Wichtig ist in jedem Fall, das vor der Einlagerung die Alufelgen komplett sauber gemacht werden, bevor sie in ihr Quartier gebracht werden. Bei regelmäßiger Pflege müsste es ausreichen, wenn die Schmuckstücke mit einer milden Seifenlauge gereinigt werden. Anschließend kann man noch einen sogenannten Schmutzblocker verwenden, der als Schutzschicht für die Alufelge dient. Dies müsste eigentlich reichen, bis sie wieder zum Einsatz kommen.

Jeder der schon einmal beim Tuner war, wird sicher bestätigen können, dass es gar nicht so einfach ist, eine Alufelge auszusuchen. Sicher hat man eine gewisse Preisvorstellung, was man so ausgeben möchte. Ein Blick in die vielen Kataloge oder Internetseiten, wirft schnell wieder alles über den Haufen. Das Männerherz schlägt gleich viel schneller, wenn man all die Modelle anschaut. Je nach Auto hat man mehr oder weniger Auswahl. Alufelgen die glänzend sind, müssen noch öfter gepflegt werden, denn da sieht man jedes Schmutzpünktchen. Matte Felgen sind hier etwas dankbarer. Allein schon, weil sie nicht glänzend poliert werden müssen. Für jeden Geschmack findet sich die geeignete Alufelge.

Für diejenigen, für die Geld nicht wirklich eine Rolle spielt, gibt es ganz besondere Felgen die montiert werden können. Alufelgen in limitierter Auflage, können schon mal ein Vermögen kosten. Wer glaubt, dies sieht man auf jeden Fall, wenn man sehr teure und hochwertige Alufelgen drauf hat, irrt sich. Nur Kenner, die mit den Aluflegen etwas mehr zu tun haben, können die Teuren von den normalen unterscheiden. Es ist eigentlich für die meisten auch nicht so wichtig, wie teuer sie aussehen, sondern gefallen müssen die Felgen und vor allem zum Auto müssen sie passen.

Ein besonderer Blickfang sind ja Alufelgen, die noch eine besondere Lackierung haben. Diese sind zwar, wenn es eine aufwendige Lackierung ist, sehr teuer, werten aber ein Auto immens auf. Autoputzen ist dann wahrscheinlich reine Chefsache, was ja im Grunde genommen nicht verkehrt ist. Abschließend bleibt zu den Alufelgen zu sagen, je intensiver sie gepflegt werden, desto länger bleiben sie schön und vor allem ansehnlich. Bevor sie wieder montiert werden, sollten sie vor allem auf feine Risse untersucht werden, damit die Sicherheit nicht zu kurz kommt. Das muss allerdings von einem Fachmann kontrolliert werden. Dabei kann man sich gleich eine Versiegelung auftragen lassen. Aluflegen sehen einfach besser aus als Stahlfelgen mit Radkappe.

Thema: Reifen | Kommentare (0) | Autor: admin